6 Verpackungsrichtlinien auf den Punkt gebracht!

Werden Sie bald ein Paket verschicken? Alles beginnt mit der Einhaltung der richtigen Verpackungsrichtlinien! Wenn Sie diese Verpackungsrichtlinien nicht beachten, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Sendung beschädigt wird. Defekte Inhalte in Ihrer Sendung führen zu hohen Zusatzkosten und einem negativen Kundenerlebnis.

Daher sollten Sie immer versuchen, dies durch eine ordnungsgemäße Verpackung Ihrer Sendung zu vermeiden. Lesen Sie also unsere Tipps, um dies so einfach, günstig und schnell wie möglich zu tun!

1. Wählen Sie eine hochwertige Verpackung

Dies ist eine logische Voraussetzung für den Versand Ihres Pakets. Es ist einfach eine Anforderung, die vielen Menschen oft nicht bewusst ist.

Es gibt mehrere Optionen, aus denen Sie beim Versand Ihres Pakets wählen können. Und damit auch unterschiedliche Möglichkeiten für die Verpackung von Sendungen. Im Allgemeinen sehen Sie die folgenden 4 Auswahlmöglichkeiten:

Der Versandkarton

Große und/oder schwere Inhalte werden in der Regel in einem Versandkarton verpackt. Wählen Sie einen Karton, der am besten zur Größe der zu versendenden Produkte passt.

Ein zu großer Karton kann dazu führen, dass der Inhalt verrutscht und zerbricht. Außerdem kann der Karton des Kartons verbeulen oder sogar nicht mehr schützen. Sie könnten den leeren Raum mit Material füllen, z. B. mit Papier. Es ist jedoch sowohl für die Umwelt als auch für Ihren Geldbeutel besser, eine kleinere Box zu verwenden.

Ein zu kleiner Karton hingegen führt dazu, dass der Inhalt zu dicht an der Umverpackung sitzt und ebenfalls sofort beschädigt werden kann.

Mailbox-Paket

Diese Pakete sind ideal für Sendungen, die klein und flach sind, durch den Briefkasten gehen können, aber dennoch eine gewisse Festigkeit benötigen. Ein Briefkastenpaket hat den enormen Vorteil, dass der Kunde zum Zeitpunkt der Zustellung nicht zu Hause sein muss.

Dieses Paket darf ein maximales Gewicht von 2 kg haben. Außerdem darf die Verpackung nicht größer als 38 x 26,5 x 3,2 cm sein. Der Versand eines Briefkastenpakets ist günstiger als der Versand eines Versandkartons. Das ist natürlich eine normale Erscheinung, sie sind kleiner und wiegen deutlich weniger als ein Versandkarton.

Luftpolsterumschlag

Haben Sie einen kleinen Inhalt, der versendet werden muss? Dann können Sie natürlich auch einen Briefumschlag verwenden. Der einzige Nachteil an einem Umschlag ist, dass er nicht gut schützt. Deshalb wurde eine Luftpolsterhülle erfunden.

Dies ist ein Umschlag mit Luftpolsterfolie auf der Innenseite. Diese Luftpolsterfolie schützt den Inhalt der Sendung. Dieser Umschlag eignet sich hervorragend für kleine und leichte Sendungen.

Etikettenpakete

2. Das richtige Material

Oft besteht das Verpackungsmaterial aus Karton. Das Verpackungsmaterial hat jedoch mehr Funktionen als den Schutz des Inhalts. Es kann auch dazu beitragen, ein positives Markenimage zu schaffen.

Es ist daher wichtig, sich Gedanken über die Qualität des Kartons zu machen. Wenn ein Kunde einen Karton erhält, der an allen Seiten verbeult ist, kommt das nicht gut an. Sie können Abhilfe schaffen, indem Sie einen Karton von guter Qualität wählen.

Die Dicke des Kartons richtet sich nach dem Gewicht Ihrer zu verpackenden Sendung. Ist der Inhalt leichtgewichtig? Dann ist einlagiger Karton gut genug. Wenn der Inhalt etwas schwerer ist, verwenden Sie eine doppelte Lage Karton.

3. Die richtige Innenverpackung

Wir empfehlen immer, die Umverpackung so gut wie möglich zu wählen. Wählen Sie also die richtige Größe des Versandkartons, des Briefkastens oder des Luftpolsterumschlags. Das ist am vorteilhaftesten für Ihren Geldbeutel, die Umwelt und am sichersten für den Inhalt der Sendung.

Eine gut angeschlossene Box sorgt für weniger Leerraum. Auf diese Weise können die Zusteller mehr Pakete auf einmal transportieren. Sie müssen auch kein Geld für eine Innenverpackung ausgeben. Dies ist also eine Win-Win-Situation.

Natürlich kann es immer passieren, dass es einfach nicht passt und Sie eine Innenverpackung verwenden müssen. Um Ihre Produkte so gut wie möglich zu schützen, empfehlen wir dies immer. Sie können die leeren Räume z. B. mit Papier, Schaumstofftüten und Luftkissen füllen.

Pakete mit Etiketten

4. Denken Sie beim Verpacken an die Umwelt

Beim Verpacken ist es sehr ratsam, die Umwelt im Auge zu behalten! Dies ist in der Tat ein wichtiger Aspekt in den Augen der Gesellschaft. Das ist also auch für Ihre Kunden wichtig!

Wählen Sie daher Karton, der recycelbar ist. Außerdem ist es sinnvoll, Ihre Produkte so zu verpacken, dass möglichst wenig Leerraum entsteht. Wir sind sicher, dass Ihre Kunden dies zu schätzen wissen!

5. Zusammenführen mehrerer Sendungen

Verpackungsrichtlinien

Haben Sie mehrere Produkte, die an dieselbe Adresse gehen sollen? Dann können Sie das ja gut zusammenführen! Achten Sie darauf, dass alle Produkte in einen Versandkarton passen. Sie können nicht verschiedene Versandkartons zusammenkleben.

Wichtig ist auch, dass Sie niemals schwere und leichte Produkte zusammen in einen Karton packen. Diese Produkte brauchen eine andere Art von Verpackung und Schutz! Verpacken Sie sie daher möglichst getrennt.

6. Vorbereiten der Sendung

Schritt 1: Schließen Sie die Verpackung mit dem Inhalt. Dies klingt wie ein logischer Schritt, aber viele Leute packen die Box trotzdem nicht sorgfältig genug. Es ist daher ratsam, sie H-förmig zuzukleben. Das heißt, in der Länge und in der Breite!

Schritt 2: Fügen Sie alle Informationen hinzu. Es ist wichtig, dass Sie die Sendung richtig adressieren. Nur so kann er gut und schnell von a nach b gesendet werden. Um zu lesen, welche Informationen Sie hinzufügen müssen, klicken Sie hier.

Schritt 3: Bringen Sie Ihr Versandetikett auf dem Paket an. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, denn es ist notwendig, dass das Versandetikett mit allen notwendigen Informationen nicht verloren geht. Deshalb empfehlen wir die Verwendung von selbstklebenden Versandetiketten. Sind Sie noch auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Versandetiketten zu einem sehr günstigen Preis? Dann werfen Sie einen Blick in unseren Shop!